2018 wird pflanzlich BUNT

Tja da ist er nun der erste richtige Blogeintrag.
Und nein es ging nicht so schnell und einfach wie ich es mir gedacht hatte. Das Ganze startet jetzt in ein großes Abendteuer und ich freue mich auf alle Erfahrungen und Erkenntnisse.
Ich werde euch zeigen, wie gut, gesund, vollwertig und nachhaltig die pflanzliche Ernährung sein kann.

Manchmal sind es schnelle und einfache Gerichte für den Alltag, anderseits investiere ich gern viel Zeit fürs Kochen, so entstehen tolle neue Speisen, welche es vorher so noch nicht in meiner Vorstellung gab.
Auch die berufstätigen, so wie ich, werden nicht zu kurz kommen. Vorausplanen, vorkochen und Essen in die Arbeit mitnehmen.
Ich werde ab und zu zeigen was es so in meinem Einkaufskorb gibt. Ob nun frisch vom Markt, dem Lebensmittelhandel oder von einer online Shopping tour.
Ab und zu gehe ich auch mal auswärts Essen und natürlich werde euch wissen lassen wie es geschmeckt hat und wie gesund und vollwertig es denn nun wirklich war. Körperliche Aktivität ist mir sehr wichtig, ich achte besonders darauf mich für den Sport gut zu ernähren. Dazu führe meinen tollen 4-Beinigen Freund täglich Gassi, hierbei habe ich die besten Ideen für tolle neue Rezepte, die ich dann zu Hause immer gleich umsetzten möchte.

Ich selbst, ernähre mich  gesund und pflanzlich, die meiste Zeit vollwertig, fettarm und eher weg von den Industriell gefertigten Produkten. Natürlich habe auch ich immer mal wieder Lust auf Nudeln mit Chili aus der Dose, weil es schnell gehen muss. Auch die gute alte fertig Pizza darf dabei nicht fehlen. Dazu gibt es eine gesunde Beilage um das schlechte Gewissen im Keim zu ersticken und ein bisschen für bessere Nährwerte zu sorgen.
Manchmal habe ich auch Lust Sachen aus der  „guten alten Zeit“ gesund zu kochen, also mit gesunden Zutaten aber ähnlich im Geschmack, wie zum Beispiel Rührei.

Mit meiner pflanzlich bunten Idee, werde ich euch, in eine Welt des guten Geschmacks, der gesunden Ernährung, den Gedanken sich selbst und der Welt etwas Gutes zu tun, mit offenen Augen durch den Lebensmitteldschungel zu gehen und vor allem: Spass am zubereiten und kochen zu haben, mitnehmen.

Ich bin offen für jede Inspiration wenn es um neue Gerichte geht. Schmeckt nicht gibt’s nicht.
Ich liebe es stundenlang in der Küche zu stehen und für andere Leute leckeres Essen zu zaubern. Ich freue mich wenn es ihnen schmeckt und auch gut tut.
Mit diesem Blog kann ich die Chance nützen, andere Leute anzuregen sich gesünder zu ernähren und sich selbst etwas Gutes zu tun.

Vollbracht, der erste lange Eintrag und ich bin ein bisschen erleichtert.
Jetzt bleibt mir nicht mehr viel außer…

Auf eine tolle Zeit und den nächsten Eintrag, der Weg zur pflanzlich Bunten Clulu.
Danke fürs Lesen und ein gutes neues PFLANZLICH BUNTES Jahr 2018.

4 Gedanken zu „2018 wird pflanzlich BUNT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s