Kichererbsen-Schokoaufstrich

Ich bin ein großer Frühstücks Fan und da darf ein süßer schokoladiger Aufstrich natrülich nicht fehlen. Wenn ich schon Brötchen mit Aufstrich habe, dann sollte dieser, so gesund wie nur möglich sein.  Ich gehe also kurz mein kleines Lager an Lebensmittel in meinem Kopf durch und mein Versuchsaufbau steht. Nicht alles gelingt, was ich mir da immer so zusammenmische, meistens schmeckt es toll, sieht aber nicht sehr appetitlich aus. Aber „HEY“ noch ist kein Meister vom Himmel gefallen. Ich denke, wir gehen jetzt ans Werk und prüfen nach, ob der Versuch den Geschmackstest besteht.

Zutaten:

Datteln 3 Stück ca.45g
Kichererbsen 200g gekocht
Rohkakao 20g
Kokosmus 40g
Kokosmilch von Joya 70ml
Zimt 1Tl gehäuft
Vanille 1 Tl
Prise Salz

Zubereitung

Zuerst müsst ihr die Datteln eineichen, damit wir sie später schon cremig mixen können.

20180407_082003.jpg

Dann die Kichererbsen, entweder aus der Dose oder eben selbst gekocht in den Mixer geben. Dazu die eingeweichten Datteln, mit ein bisschen Wasser vom einweichen nehmen und das ganze mal mixen. Dann kommt noch das Zaubermittel, dass den Aufstrich schön cremig macht und zwar das Kokosmus und die Kokosmilch. Wenn das ganze eine gute Konsistenz hat (keine kleinen Klümpchen mehr), gebt ihr noch den Rohkakao, Salz und die restlichen Gewürze dazu und mixt das ganze noch mal kurz durch das sich alles gut vermengt.

20180407_082508.jpg

Die Vanille passt sehr gut mit dem Kakao zusammen und verstärkt sogar dessen Geschmack. Das Mus verleiht dem Aufstrich, eine gewisse Leichtigkeit. Und mit dem Salz kitzeln wir noch ein bisschen mehr die süße auf unsere Zunge.
Den Aufstrich für 2h im im Kühlschrank lagern oder auch gerne gleich auf das Brot schmieren. Er hält sich, wenn man nicht so verfressen ist wie ich, gut 3 bis 4 Tage im Kühlschrank.

img_20180407_082920.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s