Zuchininudeln mit Bärlauch Pesto

Für alle die schon drauf gewartet haben, es wird „ge-znudelt“ und zwar mit der Zucchini und einem Spiralschneider. Wir zaubern uns ein schnelles Nudelgericht. Man kann es sehen wie man will, ob die Nudeln nun „mega“ gesund sind, oder einfach nur super schnell gehen. Mir persönlich schmecken sie so gut und ich mache mir jedes mal eine  neue Variationen davon. Diesmal brauche ich meine letzten Bärlauchreserven auf, aber man kann auch schon den Basilikum aus dem Garten nehmen. Aber das, wird dann ein anderes Rezept ;).
Beim Kochen muss man ja nicht immer ins schwitzen kommen. Schweißbänder runter und rauf mit der Schürze, wir gehen znudeln.

Zutaten

Zucchini 2 Stück mittelgroß

Pesto:
Bärlauch 60 g
Seidentofu 160 g
Erbsen 250 g
Cashew eingeweicht 90 g
Orangenöl 1Tl
Thymian  1  Tl
Rosmarin 1/2 Tl
Salz 1/2 Tl

Topping:

Knusprige Kichererbsen
Orangensaft 1/2 Orange

Zubereitung

Zuchininudeln mit einem Julienn Schneider oder Spiralschneider herstellen. Dann konzentrieren wir uns auf das Pesto.

20180326_193746

Für die Sauce: Seidentofu, Erbsen, Bärlauch, eingeweichte Cashew und die Gewürze in einen starken Mixer geben und alles zu einer Masse verarbeiten. Die Cashews könnt ihr einfach mit heißen Wasser übergießen und 15 min ziehen lassen, das reicht schon aus um sie weich zu machen. Ein bisschen Orangenöl gibt dem ganzen einen Frischekick.

20180326_192301          20180326_192904

Nach dem die Nudeln schnell fertig waren und schon auf dem Teller warten, kommt jetzt ein Klecks Pesto und als Topping ein paar knusprige Kichererbsen. Dafür habe ich die Kichererbesen aus der Dose genommen. Kurz abwaschen,auf ein Backblech geben und für gut 45 min bei 180°C im Ofen rösten lassen. Die Zeit ist davon abhängig wie knusprig ihr eure Erbsen möchtet. Ihr könnt auch ein bisschen Gewürz darüber streuen, Paprika oder auch nur Salz und Pfeffer. Bei mir war es dann noch ein bisschen Chilipulver und Dattelsauce.

Bei diesem Rezept habe ich noch als i-Tüpfelchen Orangesaft über die fertigen Nudeln gegeben und das ganze noch mal gut durchgemischt. Die Mischung von kräftigen, cremigen Bärlauchpesto, neutralen aber knackigen Zucchini passt perfekt mit den saftigen Orangen und knusprig, würzgien Kichererbsen. Diese Kombination wird euren Gaumen glücklich machen.

IMG_20180326_195433_701

Gesund und lecker, glutenfrei, proteinreich und so schön bunt, was will man mehr.

Guten Appetit eure Clulu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s