French Toast Süß und Deftig

Sommer,Sonne, Brunchzeit und da habe ich etwas neues für mich entdeckt:
Arme Ritter oder Pofesen, man kann es nennen wie man möchte. Ganz einfach erklärt man nimmt eine Scheibe Brot, diese wird in einer Flüssigkeit eingetaucht und dann herausgebacken. Es gibt viele verschiedene Varianten von heftig-deftig bis zucker-süß. . Ich muss gestehen, dass ich noch nie zuvor so etwas gegessen oder gekocht habe. Aber ich denke mal Hauptsache man wählt Zutaten die einem schmecken und dann kann man nichts falsch machen. In diesem Sinne, begeben wir uns mit allen Möglichkeiten in die Küche und probieren uns aus.

Zuaten

Süß
Kokos Reis Milch 80ml
Banane 1 Stück
Mandelmus 1 Tl
Zimt 1Tl
Vanille 1/2 Tl
Nelken gemahlen 1 Messerspitze

Als Brot Dachsteinbrot

Deftig
Kichererbsenmehl 35g
Hefeflocken 5g
Salz eine Prise
Kala Namak 2 Messerspitzen
Pfeffer ine Prise
Chilipulver 1 Messerspitze

Zubereitung

Diesmal war ich etwas faul und habe mir ein Dachsteinbrot fertig gekauft und einfach in Scheiben geschnitten.

20180630_125239

Ihr könnt jedes Brot nehmen das ihr mögt, genauso wie Toast oder Ciabatta.
Dann braucht ihr zwei Suppenteller und dort macht ihr dann jeweils eure Mischung für süß oder deftig.

20180630_131656     20180630_131658
Für die Süße Variante habe ich eine selbstgemachte Kokos Reis Milch mit Banane, Mandelmus und den Gewürzen gemischt.
Für die defitge Variante habe ich die Kokos Reis Milch mit dem Kichererbsenmehl, den Hefeflocken und den Gewürzen gemischt.
Die Brotscheiben werden dann in den jeweiligen Teller getaucht und noch mal gewendet.

_DSC5376

Die Scheiben gibt man direkt in eine heiße beschichtete Pfanne. _DSC5379

Wenn beide Seiten schön knusprig sind und ein bisschen Farbe bekommen haben, kann man auch schon servieren.

20180630_132756

Zu dem French Toast habe ich noch ein bisschen Obst beziehungsweise Gemüse als Zuspeise gegeben. Zu dem Süßen Toast gab es Banane, Feige und einen Früchtespiegel. Bei dem defitgen Toast habe ich mir noch Tomaten und Tofu gebraten und mit Zwiebel getoppt.

20180630_133836.jpg

Wer jetzt noch nicht Hunger hat, den kann ich echt nicht verstehen.

Mahlzeit, eure Clulu Pflanzlich Bunt.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s