Kürbis-Hummus

Kürbiszeit und ich feiere sie mit all meinen Ideen für pflanzlich bunte Gerichte. Leider habe ich meinen eigenen Anbau schon sehr rasch vernascht gehabt, da es nur ein einziger kleiner Kürbis war. Aber man bekommt ja jetzt an jeder Ecke einen Kürbis in allen Varianten. Und nicht nur das der Hokkaido so perfekt mit der Farbe zum Herbst passt, ist sein Nussig-deftiger Geschmack genau richtig für die kalte Zeit des Jahres. Also dann lasst mich nicht so viel schwafeln und gehen wir gemeinsam den Kürbis schlachten.

Zutaten

Kürbis gekocht 150g
Kichererbsen gekocht 150g
Kürbiskernöl 1El
Tahini 1El
Zitronensaft 1El
Miso Paste 2El
Kreuzkümmel 1El
Kurkuma 1/2Tl
Salz 1/2 Tl
Pfeffer je nach Bedarf
Kürbiskerne für die Deko

Zubereitung

Alle Zutaten zusammen in den Mixer geben und mit den Gewürzen abschmecken.
Einfach und schnell als Aufstrich oder als Dip mit knusprigen Toastbrot zum Abendessen.

20180924_205738

Pflanzlich Bunte Grüße eure Clulu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s