19- Müslibrot

20181127_203521

Zutaten

Roggenmehl 250g
Dinkelflocken 200g
Apfelmus 250g
Naturjoghurt Joya 380g
Rosinen 50g
Walnüsse 50g
Lupinen Protein 20g
Leinsamen 20g
Erdnussmus 40g
Kakaonibs 20g
Backpulver 2Tl
Kurkuma 1/2 Tl
Zimt 2Tl
Galgant 1 Msp.
Nelken 1 Msp.
Muskatnuss 1 Msp.
Salz eine Prise

Zubereitung

Ich liebe Früchtebrote und wollte diesmal selber eines ausprobieren. Also für das Brot mischt ihr erst einmal die trocken Zutaten zusammen. Das Mehl, das Proteinpulver, die Flocken, die Leinsamen, das Backpulver und die Gewürze. Das selbe macht ihr mit den nassen Zutaten also Apfelmus, Joghurt, Erdnussmus vermengen. Zum Schluss kommen noch die Kakaonibs, die Nüsse und die Rosinen in die Mischung. Dann gebt ihr die nassen zu den trockenen Zutaten und vermengt das ganze zu einem Teig. Entweder mit einer Maschine oder mit der eigenen Kraft eurer Arme.

Heizt den Ofen auf 170°C Heißluft. Gebt den Teig in eine Kastenform und für 45 min in den Ofen. Macht die Zahnstocherprobe, nicht jeder Ofen ist gleich und ihr wollte ja ein Brot das durch ist.

Das Müslibrot schmeckt alleine schon sehr gut, aber ich persönlich habe noch gerne einen Aufstrich ob deftig so wie Hummus oder süß so wie Apfelmus.

Pflanzlich bunte Grüße, eure Clulu

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s