Rote Rübe-Noriaufstrich

Darf es etwas Meer sein? Mal wieder habe ich versucht mit Noriblätter, also Algen, etwas Meeresgeschmack in meinem Aufstrich zu zaubern. Ich weiß, nicht jeder ist dafür, das pflanzliche Rezepte denen "von früher" ähneln sollten. Wenn ich Eis essen möchte, dann sollte ich wohl besser an einem kühlen Grashalm lutschen. Ich bin der Meinung, das … Rote Rübe-Noriaufstrich weiterlesen

Bratkartoffeln mit schnellem Petersilienpesto

Das ist mal eine Variante, wie man so manch einen dazu bringt, etwas mehr Grün in seine Ernährung zu bringen. Die Petersilie, schmeckt mit der Kartoffel, in Verbindung wirklich sehr gut und überzeugt auch gleichzeitig, als gesundes "Superfood", wenn ich das so bezeichnen darf. Es ist ein guter Eisenlieferant, weshalb ich so froh bin, das … Bratkartoffeln mit schnellem Petersilienpesto weiterlesen

Kürbis-Hummus

Kürbiszeit und ich feiere sie mit all meinen Ideen für pflanzlich bunte Gerichte. Leider habe ich meinen eigenen Anbau schon sehr rasch vernascht gehabt, da es nur ein einziger kleiner Kürbis war. Aber man bekommt ja jetzt an jeder Ecke einen Kürbis in allen Varianten. Und nicht nur das der Hokkaido so perfekt mit der … Kürbis-Hummus weiterlesen

Aufstrich Liptauer Art

Obwohl der Aufstrich eher aus dem Slawischen stammt, hat meine Oma ihn nie für mich gemacht. Als Kind habe ich ihn dann auf einem Bauernhof kennen und lieben gelernt. Liptauer war immer etwas spezielles. Natürlich wollte ich eine pflanzliche Variante schaffen, die vom Geschmack her dem Original in nichts nachsteht. Der erste Bissen hat mich … Aufstrich Liptauer Art weiterlesen

Knoblauch Dip- Baba Ganoush Art

Wenn ich auf den Bauernmarkt gehe, dann kann ich mich meistens nicht zurückhalten und kaufe gerne eine große Vielfalt an Gemüse und Obst. Diesmal waren auch ein paar Melanzanie im Einkaufskorb und ganz ehrlich, ich wusste noch nicht was ich alles damit machen könnte. Als ich meine Kochbücher als Inspiration durchgewühlt hatte, kam mir eine … Knoblauch Dip- Baba Ganoush Art weiterlesen

Tomaten Cashew Flohzzarella

Einen Teller mit reifen Tomaten aus dem Garten, dazu frischer Basilikum und einen leckeren Mozarella, bei den Temperaturen ein tolles leichtes Abendessen. Jedoch habe ich lange gebraucht mich über den pflanzlichen Käse zu trauen. Nach dem ich ihn gekostet habe, weiß ich jetzt was ich versäumt habe. Und damit es euch nicht auch so geht, … Tomaten Cashew Flohzzarella weiterlesen

Maishummus

Ich bin ein Hummusliebhaber. Ich liebe es mein Gemüse in einen cremigen Aufstrich zu dippen. Wenn es dann auch noch selbstgemacht ist, dann schmeckt es natürlich um so besser. Ich kaufe auch gerne den fertigen Hummus, denn ich hab auch nicht immer Zeit, um alles selbst zu machen. Aber wenn es die Zeit zulässt dann … Maishummus weiterlesen

Kriecherl Feigen Marmelade

Es ist so schön beim spazierengehen, die vielen Bunten farben der Kriecherl(Ringlotten, Mirabellen, Kirschpflaumen, was euch auch immer für Namen dafür einfallen 🙂 ) zu sehen und zu wissen, dass ich sie bald zu Marmelade verarbeiten werde. Also habe ich mich mit dem Rad auf die Jagd begeben. Nach nicht mal einer halben Stunde, waren … Kriecherl Feigen Marmelade weiterlesen

Marillen Rote Beete Chutney

Da waren wohl die Augen größer, als die Marmeladengläser. Naja zumindest wollte ich nicht so viel Marmelade machen und darum die Idee das Chutney zu probieren. Die Mischung aus der Süße der Früchte und dem intensiven Geschmack vom Zwiebel, passt perfekt als Sauce zu vielen Gerichten. Das gute an Chutney, man kann einfach alles zusammenmischen … Marillen Rote Beete Chutney weiterlesen

Marillen-Kokosmarmelade

Die Zeit ist Reif für einen leckere Variante der Marillen Marmelade. Ich bin mit meinem Rad in die Scharten gefahren und habe dort beim Bauern Marillen geholt. Ich muss gleich zugeben ich habe noch nie Marillenmarmalde gemacht, dieses Jahr wollte ich es nun endlich probieren. Aber ich wäre nicht Clulu, wenn ich nicht ein bisschen … Marillen-Kokosmarmelade weiterlesen