Selbstgemachtes Eis – Fürst Pückler Variante

"Wann wirds mal wieder richtig Sommer", doch kaum ist er da, jammern auch schon wieder alle wie heiß es denn ist. Also machen wir uns drauf und dran, das Jammern zu stoppen. Heute bleibt die Küche mal wieder kalt, sogar eiskalt. Gemeinsam machen wir uns eine pflanzlich, bunte Variante des altbekannten dreifarbigen Eis, Schoko, Erdbeer, … Selbstgemachtes Eis – Fürst Pückler Variante weiterlesen

Melonenpizza-Quattro stagioni

Die Sonne scheint und mir ist viel zu heiß, um in der Küche zu schwitzen und so manches Gerät zu starten. Jedoch hatte ich mal wieder Lust auf eine Pizza. Wassermelonen findet man jetzt in jeden Laden, also warum nicht mal alles auf den Kopf stellen, warm wird kalt und defitg wird süß. Gemeinsam gehen … Melonenpizza-Quattro stagioni weiterlesen

Spaghetti Eis

Ich muss zugeben ich habe mich früher als Kind nie über das Spaghetti Eis getraut.  Ich war grundsätzlich gegen alles Italienische und wollte lieber auf Nummer sicher gehen. Doch jetzt da ich nun doch etwas älter geworden bin und natürlich im pflanzlichen Sinne auch neugieriger, habe ich es gewagt. Ausnahmsweise kommen diesemal keine Kartoffeln zum … Spaghetti Eis weiterlesen

Pineapple frites

Es ist schon sehr lange her, als ich das letzte mal Pommes frites gegessen hatte. Doch irgendwie, ist mir im Sommer dann doch die süße Variante etwas lieber. Natürlich darf nicht die Pommes Schranke, also das "Ketchup" rot und das "Mayo" weiß fehlen. Man muss schon wirklich riechen was man da vor sich hat und … Pineapple frites weiterlesen

Spargel-Bärlauch Polentapizzaschnitte

Endlich, die Spargelsaison ist eröffnet. Ich bin ein wirklich großer Spargelfan. Ich esse den Grünen gerne roh oder auch gegrillt, als Spargelweckerl und natürlich auch als Spargelrisotto. Diesmal wollte ich etwas neues ausprobieren und eine Pizzavariante probieren. Der Teig wird mit Polenta gemacht und fällt etwas dicker aus wie gewohnt, schmeckt sehr gut und wird ebenfalls … Spargel-Bärlauch Polentapizzaschnitte weiterlesen

Cashew-Fondue

Cashew... Gesundheit! Lange ist es her, dass ich mal wieder ein Fondue hatte. Wer kennt es nicht, den Magen bis zum geht nicht mehr mit leckeren Käsefondue zu füllen oder seine Champignons in Fett zu ertränken und diese dann mit etwas Sauce zu genießen. Doch auch diesmal, bin ich wieder auf dem Weg der gesunden … Cashew-Fondue weiterlesen

Deftige Krapfen

Narrenzeit ist Krapfenzeit. Darum gibt es bei mir noch eine zweite Variante, die etwas an das gute fettige Langos erinnert. Ich bin ein kleiner Knoblauchliebhaber und da ich vor kurzem ein tolles Knoblauchöl gekauft habe, musste ich es auch zum Einsatz bringen. Ja ich weiß, es hat nichts mit dem Traditionellen Krapfen zu tun, aber … Deftige Krapfen weiterlesen

Valentinstagssushi

Heute gibt es mal etwas fürs Herz und für die Augen. Sushi und Maki in vielen Farben. Meine Gefühle kann ich am besten ausdrücken, in dem ich für die Menschen, die ich liebe, koche. Am Valentinstag bekommen viele Frauen Blumen, Schokolade oder Parfum. Eines kann ich euch sagen, ich freue mich wenn ich an den … Valentinstagssushi weiterlesen

Linsenlaibchen im Burger

Einmal wieder ist es Zeit, die Küche zu stürmen und sie so chaotisch zu hinterlassen, wie immer 🙂 . Noch ist es kalt draußen und ich hatte Lust auf Burger. Leider hatte ich keine Burger Laibchen mehr zu hause, also musste ich sie selber machen. Vor kurzem hatte ich mir Linsenmehl gekauft , wusste aber … Linsenlaibchen im Burger weiterlesen

17- Rote Rüben Snack

Zutaten Rote Rübe 1Große Bohnen 100g Zwiebel 110g Hefeflocken 2El Norialgen 2El Misto Paste 1El Ume Su 1El Knoblauch 1 Zehe Oregano 1El Apfelmus zum dippen Zubereitung Für den Snack bereiten wir erst einmal die Rote Rübe zu. Das bedeutet Handschuhe, ein scharfes Messer und eine runde Ausstechform. Dann schneidet ihr die Rote Rübe in … 17- Rote Rüben Snack weiterlesen