Faschingskrapfen aus dem Ofen

Fasching, oder der Grund, warum alle essen ohne Grenzen und dann versuchen zu fasten und das in einem Kostüm. Ok, erwischt ich bin kein Freund von Fasching, aber, mit gutem Essen lässt sich alles feiern. Darum gibt es heute gesunde Krapfen aus dem Backofen. Mein Kostüm ist dann "die Köchin", ich trage eine Schürze und … Faschingskrapfen aus dem Ofen weiterlesen

Kartoffelnudeln mit Mohn in Schokosauce

Eine meine liebsten Nachspeisen bzw. manchmal auch Hauptspeisen waren und sind Mohnnudeln. Bei diesem Rezept war ich einfach so faul und hab den Mohn gleich mit in den Teig gegeben. Und weil ich gerade die Kartoffel für mich entdeckt habe, werden in den nächsten Rezepten ein paar verschiedene Varianten auftauchen. Von süß bis deftig ist … Kartoffelnudeln mit Mohn in Schokosauce weiterlesen

Schoko-Nusscreme mit Mini Kiwi

Ich bin ein großer Kiwi Liebhaber, aber leider bin ich zu faul um sie mir immer zu löffeln oder zu schälen. Da gibt es ja die kleinen, Schwestern des haarigen Ei`s, die Mini Kiwi. Im Oktober kann man sie in vielen Geschäften bekommen, jedoch ist der Preis echt ein Wahnsinn. Mehr durch Zufall habe ich … Schoko-Nusscreme mit Mini Kiwi weiterlesen

24-3 Knusprig schmelzende Schneebälle in Feigensauce

Zutaten Knödlbrot 400g Milchalternative 300ml Kokosmus 30g Feigen 6 Stück mit 250ml heißen Wasser Schokodrops 60g Aquafaba 100ml Vanille 1 Tl Zimt 1Tl Tonkabohne 1/2Tl Lebkuchengewürz 1Tl Zubereitung Die Feigen, klein schneiden, mit etwa 250ml heißem Wasser übergießen und ziehen lassen. Weiters 200ml der Sojamilch mit dem Kokosmus in einem Mixer zusammen mischen und über … 24-3 Knusprig schmelzende Schneebälle in Feigensauce weiterlesen

24-2 Gemüse deftig unter der Kartoffeldecke geschmort, mit Bratensauce

Zutaten Kartoffeln mehlig 400g Frischkäse 150g Aquafaba 100ml Semmelbrösel Knoblauchzehe 2 Stück Karotten 300g Champignon 800g Zwiebel 2 große Stück Knobauchzehen 2 Stück Tomatenmark 2El Kapern 20g Rotweinessig 70ml Rotwein 120ml Misopaste Shiro Miso 2El Senf Dijon 3 Tl Kichererbsen 200g Sojagranulat 150g Gemüsebrühe 300ml Hefeflocken 15 g Majoran 2Tl Thymian 2Tl Rosmarin 2Tl Rotkraut … 24-2 Gemüse deftig unter der Kartoffeldecke geschmort, mit Bratensauce weiterlesen

22- Süßes Risotto mit Ananas

Zutaten Risottoreis Kokosmus 50g Reis Cuisine 50g Dattelsiurp 30g Kokosraspel 20g Ananas Scheiben 4 Stück Kahki 275g Wasser 600ml Ingwer 1/2 Tl Vanille 1Tl Zimt 1 Tl Kurkuma 1Tl Cardamon 1 Msp. Galgant 1 Msp. Nelken 1Msp. Salz eine Prise Zubereitung Zuerst kocht ihr den Reis mit dem Wasser, und fügt dann nach und nach … 22- Süßes Risotto mit Ananas weiterlesen

21- Quinoa Pfannkuchen

Zutaten Quinoamehl 100g Wasser 215 g Haselnussmus 20g Lebkuchengewürz 5g Salz eine Prise Zubereitung Für die Pfannkuchen vermischt ihr einfach alle Zutaten zusammen und lasst den Teig für 1h ziehen.  Dann backt ihr die Pfannkuchen in einer Pfanne mit etwas Rapsöl heraus. Ich habe mich deshalb entschieden die Pfannkuchen nicht zu süßen, weil man sowieso … 21- Quinoa Pfannkuchen weiterlesen

20-Mandeldrinknudeln

Zutaten Vollkornnudeln 35g Mandeldrink 300ml Stärke 30g Dattelsirup 50g Erdnusspulver 12g Zimt 1Tl Vanillepulver 1Tl Salz eine Prise Zubereitung Als ersten Schritt übergießt ihr die Nudeln mit kochend heißem Wasser, so das sie außen schon ein bisschen durch sind aber innen noch roh. Dann mischt ihr den Mandeldrink mit der Stärke und kocht diese auf, … 20-Mandeldrinknudeln weiterlesen

18-Griesauflauf mit Kirschen

Zutaten Vollkorngries 160g Kokosmehl 55g Seidentofu 200g Haferdrink 250ml Orangenöl (Orange in Olivenöl) 2 El Backpulver 2Tl Xucker 30g Zimt 2Tl Vanille 1Tl Salz eine Prise Zubereitung Für den Greisauflauf braucht ihr den Gries, das Mehl, das Backpulver, den Zucker und die Gewürze. Ihr vermengt die trockenen Zutaten zusammen und fügt dann die nassen Zutaten, … 18-Griesauflauf mit Kirschen weiterlesen

15- Bratapfeldessert

Zutaten Äpfel 300g Seidentofu 200g Haselnüsse 30g Haselnussmus 13g Zimt 1Tl Nelken 1 Msp. Zubereitung Für das Dessert schneidet ihr die Äpfel erst einmal in kleine Stücke. Dann bratet ihr sie im Topf scharf an. Wenn die Äpfel weich werden, dann könnt ihr das Haselnussmus und die Gewürze hinzufügen und den Herd auf niedrigster Stufe … 15- Bratapfeldessert weiterlesen