Aufstrich Liptauer Art

Obwohl der Aufstrich eher aus dem Slawischen stammt, hat meine Oma ihn nie für mich gemacht. Als Kind habe ich ihn dann auf einem Bauernhof kennen und lieben gelernt. Liptauer war immer etwas spezielles. Natürlich wollte ich eine pflanzliche Variante schaffen, die vom Geschmack her dem Original in nichts nachsteht. Der erste Bissen hat mich … Aufstrich Liptauer Art weiterlesen

Apfel Haferflocken Auflauf

Es ist so toll wenn man einfach in den Garten gehen kann und sich am Obst bedienen kann, ohne daran denken zu müssen, wieviele Schadschoffe und Gifte darauf und darin enthalten sind. "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm." in unserem Garten sind es dieses Jahr wirklich viele, die gefallen sind und darum durfte ich … Apfel Haferflocken Auflauf weiterlesen

Knoblauch Dip- Baba Ganoush Art

Wenn ich auf den Bauernmarkt gehe, dann kann ich mich meistens nicht zurückhalten und kaufe gerne eine große Vielfalt an Gemüse und Obst. Diesmal waren auch ein paar Melanzanie im Einkaufskorb und ganz ehrlich, ich wusste noch nicht was ich alles damit machen könnte. Als ich meine Kochbücher als Inspiration durchgewühlt hatte, kam mir eine … Knoblauch Dip- Baba Ganoush Art weiterlesen

Kichererbsenbällchen

Diese Woche hatte ich die Chance einen Air Fryer zu testen. Neugierig habe ich mich für ein paar Kicherserbsenbällchen entschieden. Natürlich habe ich schon einmal fertige Falaffel gekauft und gegessen, aber die fettige Version schmeckt mir leider so gar nicht. Ich möchte meine Bällchen nicht in Fett schwimmen lassen und habe bis jetzt den Backofen … Kichererbsenbällchen weiterlesen

Pizza Magherita

Erwischt, selbst bei einer Clulu Pflanzlich Bunt, gibt es ab und an mal was fürs Herz. Da ich nun endlich den Pflanzlichen Flohzzarella hergestellt habe, musste ich eine Portion gleich mal auf eine Pizza geben. Ich war gespannt ob der Käse schmelzen würde oder nur austrocknen. Darum gab es eine einfache Pizza Maghertia. Mit einer … Pizza Magherita weiterlesen

Tomaten Cashew Flohzzarella

Einen Teller mit reifen Tomaten aus dem Garten, dazu frischer Basilikum und einen leckeren Mozarella, bei den Temperaturen ein tolles leichtes Abendessen. Jedoch habe ich lange gebraucht mich über den pflanzlichen Käse zu trauen. Nach dem ich ihn gekostet habe, weiß ich jetzt was ich versäumt habe. Und damit es euch nicht auch so geht, … Tomaten Cashew Flohzzarella weiterlesen

Maishummus

Ich bin ein Hummusliebhaber. Ich liebe es mein Gemüse in einen cremigen Aufstrich zu dippen. Wenn es dann auch noch selbstgemacht ist, dann schmeckt es natürlich um so besser. Ich kaufe auch gerne den fertigen Hummus, denn ich hab auch nicht immer Zeit, um alles selbst zu machen. Aber wenn es die Zeit zulässt dann … Maishummus weiterlesen

Sommerrollen in Regenbogenfarben

Und mit diesen Rollen meine ich nicht den Speck den wir nach dem Urlaub haben, sondern gesunde und farbenfrohe Gemüsestreifen gefangen in einem Reisblatt. Dieses Gericht ist defitinitv einfach nachzumachen. Je nach Lust und Laune, kann sich jeder seine eigene Sommerrolle zusammenbasteln. Ich habe versucht, so viel verschiedenfarbiges Gemüse zu nutzen, wie ich zu Hause … Sommerrollen in Regenbogenfarben weiterlesen

Maisbrot

Es ist Sommer und man sieht in jedem Feld den Kukuruz wachsen. Als Kind habe ich es geliebt, wenn meine Oma Maiskolben gekocht hat und wir sie dann am Nachmittag naschen durften. Als ich früher mit meinem Opa fischen war, habe ich Maisgries den Fischen weggefuttert. Also war es nur eine Frage der Inspiration, bis … Maisbrot weiterlesen

Linsen Bolognese für Zeitoptimierer

Ich bin gerne gestresst. Ich arbeite 40h in der Woche, gehe täglich Gassi, trainiere so oft es geht und nebenbei koche ich wie einen verrückte. Dabei versuche ich, ein paar dieser Gerichte für euch festzuhalten. Nebenbei habe ich noch ein paar andere Dinge zu erledige,n die wir alle kennen, putzen, waschen und natürlich schlafen. Ich … Linsen Bolognese für Zeitoptimierer weiterlesen